• Slide - Corona
Hoch

Coronavirus-Testverordnung - TestV (inkl. Kostenerstattungs-Festlegungen)

Archiv (1)

Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2
(Coronavirus-Testverordnung – TestV)

vom 27. Januar 2021

 

Antigentest-Sets

eine Kooperation der unizell Medicare GmbH und des DBfK

Tool für das betriebseigene Testkonzept
Für teil- und vollstationäre Einrichtungen stehen jeweils bis zu 30 Tests im Monat, bei ambulanten Diensten jeweils bis zu 20 Tests im Monat pro versorgter Person zur Verfügung; die konkrete Menge legt das Gesundheitsamt fest. Die Erlaubnis auf Durchführung eines Antigen-Schnelltests muss beim zuständigen Gesundheitsamt beantragt werden. Im Rahmen dessen muss auch ein einrichtungsspezifisches Testkonzept vorgelegt werden. Mit dem von unizell Medicare entwickelten Onlinetool, können Sie kostenlos in wenigen Schritten Ihr individuelles Testkonzept für das Gesundheitsamt erstellen, Ihren konkreten Bedarf an Schnelltest errechnen und direkt bestellen. Hier geht es zum Unizell-Testkonzept-Tool: https://testkonzept.unizell.de 

Stand: 01. Februar 2021

eine Kooperation der WDS.care und des DBfK

Stand: 14. Dezember 2020